Stimme.Coaching.Kommunikation.

Stimme.Coaching. Kommunikation.

Heute ist das persönliche Gespräch, der direkte persönliche Austausch, also miteinander kommunizieren, wichtiger als je zuvor.
Wir kommunizieren mit unserer Stimme und mit unserer Körpersprache. Dabei können wir sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag einen sympathischen, einen offenen und zugewandten sowie einen souveränen und kompetenten Eindruck hinterlassen.

Oder auch nicht.

Und wie gelingt es nun offen, sympathisch, souverän und kompetent rüber zu kommen? Und es zudem den Gesprächspartnern so angenehm wie möglich zu machen, uns zuzuhören?

Dass sie einfach nur zuhören! Das klingt doch leicht! Ist es aber manchmal gar nicht.

Zuhören ist also der erste Schritt.

Und der nächste überaus spannende Schritt ist: Die Menschen für unsere Ideen zu gewinnen. Sie zu begeistern. Sie zu überzeugen.

Gelingen kann das mit:

  • einer angenehmen und wohlklingenden Stimme
  • einer aufrechten lockeren Körperhaltung
  • einer wohldosierten, nicht hörbaren Bauchatmung,
  • einer wachen energetischen Präsenz,
  • einer persönlichen und natürlichen Gestik und Mimik,
  • einem offenen und freundlichen Blickkontakt,
  • einer präzisen klaren Aussprache,
  • einem angenehmen Sprechtempo mit Pausen
  • einer variablen und sinngebenden Stimmmelodie.

Aktuelles


Capitol Mannheim
Samstag -
09.11.2019 - 16.00 Uhr,
Szenische Lesung mit Musik | Casino Capitol

Barbara Zechel

„VEREHRT, VERFOLGT, VERGESSEN!“

capitol barbara zechel

Biographisch.Musikalisch.Poetisch.
/ Besinnlich.Heiter.Traurig.

Vor 80, 90 Jahren kommen bekannte, erfolgreiche und beliebte SchauspielerInnen, SängerInnen, Komponisten und Texter der damals so lebendigen und kreativen Theater - Film - und Kabarettszene, weil sie jüdischer Abstammung sind, in der NS Zeit um.

Erfahren Sie u.a., was sie über den nicht nur in der Metropolregion so bekannten Schlager "Ich hab' mein Herz in Heidelberg verloren" wahrscheinlich noch nicht wissen.


dreilaendertagung

Die eigene Stimme kennenzulernen und zu trainieren - dafür ist es nie zu spät!
Nicht nur das: Das Stimmtraining mit Barbara Zechel eröffnet Einblicke in das eigene Ich. Sie hebt  diesen verborgenen Schatz der eigenen
Persönlichkeit , schleift ihn und bringt ihn zu mehr Glanz! Ein spannender, lebendiger und sehr professioneller Workshop mit nachhaltigem Ergebnis.

"Die eigene Stimme ist ein Erfolgsfaktor", sagte sie - und hat damit Recht.

Ein Muss für jeden Menschen, der in der Öffentlichkeit steht und zu Menschen spricht!

Univ. Prof. Dr. med. Dittmar Böckler,
Ärztlicher Direktor der Klinik für Gefässchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie
Universitätsklinikum Heidelberg

aktuell

Christian Heitz
Koordinator des zertifizierten interdisziplinären Gefäßzentrums Homburg

"In einem nur vierstündigen Kurs, hat sie es geschafft, eine Stimmbildung und -neuorientierung auf die natürliche Stimme zu erreichen. "Knarzen" und "Fiepsen" oder "Gebrumme" der Kursteilnehmer wird wohl bald der Vergangenheit angehören. Ich bin absolut begeistert von dem Kurs und kann es jedem empfehlen, dessen Haupt- oder Teilkapital die eigene Stimme ist."

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen