Barbara Zechel

"Man kann jede Stimme trainieren und verbessern."

Ich bin seit 30 Jahren als Schauspielerin, Sängerin und Sprecherin in ganz Deutschland auf der Bühne, vor der Kamera und vor dem Mikrofon tätig. Seit mehr als 10 Jahren arbeite ich auch als Kommunikationstrainerin und Coach an   Universitäten, Hochschulen, Theatern und anderen staatlichen und städtischen Einrichtungen.

Ich leite ein Stimm-Studio für Privatkunden u.a. aus Politik, Wirtschaft (u.a. BASF, SAP, Röchling, Renolit, John Deere, Edeka), Industrie, Medizin, Medien, Sport und Kunst.

barbara zechel

Stimme. Coaching. Kommunikation.

"Die Stimme ist das Ur-Instrument des Menschen,
das unmittelbar unsere Seele berührt."

barbara zechel

Jeder Mensch hat eine eigene Stimme. Von über mittlerweile 7 Milliarden Menschen auf dieser Welt. Das macht unsere Stimme so einzigartig, so unverwechselbar. Und den Umgang mit ihr oft sehr persönlich, geradezu intim.

Die Stimme kann auf magische Weise Einfluss nehmen auf unser Leben.

Und wir können Einfluss nehmen auf unsere Stimme.

Indem wir sie kennenlernen, sie wahrnehmen, sie hegen und pflegen, sie führen und leiten, sie lieben und genießen!

UND DAS POTENZIAL EINER JEDEN STIMME IST UNERSCHÖPFLICH. NUTZEN SIE ES.

Profil


Regelmäßige Lehrtätigkeit

  • seit 2012 Dozentin am Bildungszentrum der Bundeswehr (Kommunikation und Coaching für Führungskräfte)
  • seit 2014 Sprecherzieherin am Staatstheater Karlsruhe für die Solisten der Oper
  • seit 2014 Dozentin an der HdWM Mannheim für Persönlichkeitsentwicklung im Masterstudiengang
  • seit 2014 Dozentin für Kommunikation für den Südtiroler Lehrerverband
  • seit 2015 Dozentin für Sprecherziehung und Chansongesang an der Theaterakademie Mannheim für die Abschlussklasse

Sprecherziehung Zauberflöte Staatstheater Karlsruhe
Sprecherziehung Zauberflöte
Staatstheater Karlsruhe
stimmseminar
Stimmseminar Südtiroler Lehrerverband
Stimmseminar
Südtiroler Lehrerverband

Sprecherin

  • Hörspiele, Features, Live-Rundfunkabende für SWR, BR, NDR, HR, WDR, DLF ( über 50 Produktionen )
  • Live SWR Krimi-Abende
  • Hörbücher
  • Filmbesprechungen und Hauptkommentatorenstimme für Dokumentationen für ARD, ZDF, ARTE
  • Theaterlesungen
  • Literaturabende

tatort
Hörspiel SWR
Hörspiel SWR
Der kleine Prinz
Der kleine Prinz

Schauspielerin

Fest - und Gastengagements an u.a.:

Nationaltheater Mannheim; die Stadttheater Bremen und Heidelberg; die Staatstheater Stuttgart, Wiesbaden, Karlsruhe; Kammerspiele Hamburg; Altonaer Theater Hamburg; Theater am Halleschen Ufer Berlin; Landesbühne Esslingen; die Schlossfestspiele Heidelberg und Schwerin; Freilichtspiele Dreieichenhein, Heppenheim; internationale Theatertourneen durch Deutschland, Schweiz, Österreich

barbarazechel.de
Edith, Mon Amour
Edith, Mon Amour

Sängerin

Musik - Theater - Produktionen u.a.:

  • Dorothy – „Der Zauberer von Oz“
  • Polly „Dreigroschenoper“
  • Fiorella „Banditen“
  • Piccolo „Im weissen Rössl“
  • The Little Shop of Horror
  • Canterbury Tales

Soloprogramme u.a.

  • Edith, Mon Amour (Edith Piaf Abend)
  • Brecht Revue
  • „Wenn ich mir was wünschen dürfte“ Hollaender Revue
  • „Von Brel bis Piaf“ (Französische Klassiker)
  • „Wedekind-Liederabend“

Auftrittsorte u.a.

Kurhaus Baden-Baden, Kammerspiele Hamburg, Theater im Park Bergedorf, Schloss Ludwigsburg, Elblandfestspiele, Rosengarten Mannheim

Künstlerische Ausbildung

1982 - 1985 Schauspielausbildung Studio Haller Heidelberg und Hochschule der Künste Frankfurt
1981 – 1983 Gesangsausbildung Studio Haller Heidelberg
2013  - 2015  Kommunikation Stimme Hochdeutsch  
FON Institut Stuttgart

Workshops:
Rotraut de Neve und Heidrun Vielhauer – Hamburg – Stimme und Tanz
Oleg Kiselyov  -  Moskau  -   Körper und Improvisation
Mel Curcher   -   London  -  Stimme  in Theater und Film

Stipendien:
für Schauspiel: Festival d‘Avignon  ( Bundesrepublik Deutschland)
für Gesang: Bayreuther Festspiele(Richard Wagner Verband)

Weiterbildung am Lichtenberger Institut:
Themenseminare für Sprache, Atem, Klang.

Referenzen

Die Zusammenarbeit mit Barbara Zechel ist wirksame Arbeit an der Stimme ohne lange theoretische Einführung, verbunden mit konkreten und sofort umsetzbaren Rückmeldungen.

Das macht Freude und bringt viel.

Anja Förster
Unternehmerin, Bestseller-Autorin
foerster-kreuz.com

rebelsatwork.net/

"In meinem Job spreche ich viel - am Telefon, mit Interviewpartnern, manchmal auch direkt vor der Kamera. Und oft muss ich für die Filme, die ich mache, lange Texte einsprechen. Sie hat mir sehr dabei geholfen, meine eigene Stimmlage zu erkennen und sie bewusst einzusetzen. Außerdem blieb mir oft die Luft weg, wenn ich lange Passagen in einer Tonkabine aufnehmen oder live im Fernsehen vortragen musste. Dabei hat mir das Atemtraining sehr geholfen. Wenn ich heute für meine angenehme Stimme angesprochen werde, gebe ich immer zu, dass da viel Arbeit mit meiner Stimmtrainerin dahinter steckt. Und - dass ich eigentlich regelmäßig weiter daran arbeiten muss, damit sich keine Flüchtigkeitsfehler einschleichen."

Catherine Gallier, SWR

In meiner Arbeit als Lehrerin an einer Brennpunktschule habe ich in der Vergangenheit gemerkt, wann ich an meine stimmlichen Grenzen gestoßen bin. Es tat mir gut, von ihr in den Bereichen „Atemtechnik“ und „Stimmübungen“ gecoacht zu werden. Die Stunden fanden in einer vertrauensvollen Atmosphäre statt, so dass ich mich sehr wohl gefühlt habe und auf die Bereiche aufmerksam wurde, an denen ich auch in Zukunft arbeiten möchte.

Sandra Stotz., Lehrerin

Dank der Arbeit mit Barbara habe ich mein lästiges fränkisches „rrrrrrr“ (Zungenlaut) dahin packen können, wo es hingehört, nämlich in die Schublade. Heute kann ich es bei Bedarf rausholen oder eben dahin zurück packen, das ist ein befreiendes Gefühl. Darüber hinaus konnte sie mir mit ihren Atemtechniken helfen, meine Nervosität vor beruflichen Präsentationen in den Griff zu bekommen. Die Arbeit tut dem Kopf gut und macht einfach großen Spaß. Barbara besitzt die Fähigkeit sich auf jeden Schüler neu einzustellen und schafft so den Grad zwischen Anstrengung und Entspannung zu finden.

Caroline Heck, Producerin

Barbara Zechel leitet ihre Stimmseminare mit sehr viel Einfühlungsvermögen, Humor und großer Kompetenz. Daher macht es sehr viel Spaß, von ihr viel Neues über die eigene Stimme zu erfahren und diese weiter zu entwickeln.

Daniela Franz, Dipl. Designerin

Die eigene Stimme kennenzulernen und zu trainieren - dafür ist es nie zu spät!

Nicht nur das: Das Stimmtraining mit Barbara Zechel eröffnet Einblicke in das eigene Ich.

Sie hebt  diesen verborgenen Schatz der eigenen Persönlichkeit , schleift ihn und bringt ihn zu mehr Glanz!
Ein spannender, lebendiger und sehr professioneller Workshop mit nachhaltigem Ergebnis.

"Die eigene Stimme ist ein Erfolgsfaktor", sagte sie - und hat damit Recht.

Ein Muss für jeden Menschen, der in der Öffentlichkeit steht und zu Menschen spricht!

Univ. Prof. Dr. med. Dittmar Böckler,
Ärztlicher Direktor der Klinik für Gefässchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie
Universitätsklinikum Heidelberg

Sitzungen sind in meinem Beruf der entscheidende Moment, bei denen ich meine Ideen strukturiert und über einen längeren Zeitraum präsentieren muss. Durch das Atem- und Stimmtraining habe ich gelernt, die Stimme auch über einen längeren Zeitraum zu führen und ihr selbst in aufreibenden Diskussionen einen klaren und sachlichen Klang zu geben. Das hat mir mehr Aufmerksamkeit verschafft und mich durchsetzungsfähiger gemacht. Durch das regelmäßige und präzise Üben der erlernten Techniken hat sich außerdem meine Konzentration verbessert.

Axel Bold., Drehbuchautor/Regisseur

"Im Vorfeld einer beruflichen Veränderung wollte ich einen sichereren Umgang mit meiner Stimme erlangen. Schon nach den ersten Stimm- und Persönlichkeitstrainings war ich mir sicher, am richtigen Ort für mein Ziel zu sein und gleichzeitg noch so viel mehr lernen zu können.
Ich bin sehr dankbar, einen so besonderen Menschen wie sie kenngelernt zu haben. Die Arbeit mit ihr ist sowohl hochprofessionell als auch sehr persönlich und engagiert. Die Stunden sind interessant und herausfordernd, aber trotzdem ist das Gelernte gut umsetzbar.
Ich denke, dass ich sowohl in meinem privaten Umfeld, als auch in meinem Beruf als Ärztin sehr von der Zusammenarbeit profitiere."

K.L., Ärztin

"Ich habe sie in mehreren Sessions als Stimmtrainerin erlebt – und viel für die Vortragsbühne gelernt. Ebenso eindrucksvoll und zum Erfolg unseres Films maßgeblich beitragend: ihre Rolle als Sprecherin in der Dokumentation „ Musterbrecher – Der Film“. Vielen Dank für deine sympathische herzliche Professionalität."

Stefan Kaduk, Die Musterbrecher

www.musterbrecher.de

Galerie

barbara zechel
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen